Datenschutzerklärung

Wir nehmen das Thema Datenschutz sehr ernst und möchten sicherstellen, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung unserer Dienste jederzeit geschützt ist.

bei der Nutzung unserer Dienste jederzeit geschützt ist. In der folgenden Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen daher erläutern, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

1. Zugriff auf Daten ohne Personenbezug

Um das Angebot unserer Website zu verbessern, erheben und speichern wir bestimmte Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Sobald Sie eine Datei von unserer Website anfordern, werden standardmäßig Zugriffsdaten erhoben und gespeichert.

Dieser Datensatz besteht unter anderem aus:

- der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,

- dem Namen der Datei,

- dem Datum und der Uhrzeit der Anforderung

- der Dauer des Besuchs,

- der übertragenen Datenmenge,

- der Zugriffsstatus (d. h. ob die Datei übertragen oder eventuell nicht gefunden wurde, etc,)

- die IP-Adresse des anfragenden Rechners

- eine Beschreibung des Typs und der Version des verwendeten Webbrowsers,

- das installierte Betriebssystem und die eingestellte Auflösung.

Diese Daten werden zu internen statistischen Zwecken sowie zur technischen Administration der Website ausgewertet; sie werden nicht, auch nicht auszugsweise, an Dritte weitergegeben. Diese anonymen Daten werden getrennt von den personenbezogenen Daten gespeichert und werden von uns niemals mit Ihren personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht, so dass keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person möglich sind.

2. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Im Rahmen Ihrer Bestellung oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos werden insbesondere die folgenden personenbezogenen Daten erhoben: Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Darüber hinaus werden im Rahmen des Bestellvorgangs Zahlungsinformationen wie Bankverbindung oder Kreditkartennummer erhoben.

Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter werden folgende personenbezogene Daten erhoben: Ihre E-Mail Adresse.

Die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden rechtmäßig und unter Beachtung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes gespeichert. Selbstverständlich werden Ihre Daten

selbstverständlich vertraulich behandelt.

3. Verwendung der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet. Zur Zustellung der Ware ist es jedoch erforderlich, dass wir Ihre Adressdaten an unsere Paketdienstleister weitergeben. Diese sind verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und ausschließlich zum Zwecke der Zustellung zu verwenden. Zur Zahlungsabwicklung werden Ihre Zahlungsdaten an das beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Eine darüber hinausgehende Weitergabe von persönlichen Kundendaten an Dritte findet nicht statt. Wir sind jedoch berechtigt, im Einzelfall Auskunft über Ihre Daten an die zuständigen Behörden zu erteilen, soweit diese zur Erfüllung gesetzlicher Aufgaben (z.B. Strafverfolgung) Ihre Daten anfordern. Ohne Ihre Einwilligung nutzen wir die erhobenen Daten nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung.

4. Newsletter

Mit der Bestellung unseres Newsletters erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke nutzen dürfen. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per Email an: order@swissdetox.shop, oder sich vom Newsletter abmelden.

5. Cookies
Diese Verkaufsseite verwendet Cookies, um die Nutzung der Website zu erleichtern. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Computer speichert. Wenn Sie die entsprechende Seite erneut aufrufen, ermöglichen die Cookies die Wiedererkennung Ihres Computers. Das bedeutet zum Beispiel, dass einmal eingegebene Daten beim erneuten Ausfüllen des Bestellformulars wieder zur Verfügung stehen. In den meisten Fällen verwenden wir Cookies, die nach dem Schließen Ihres Internetbrowsers automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte Cookies). Sie können die Speicherung von Cookies in Ihren Browser-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie die Funktion "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall unsere Website möglicherweise nicht mehr voll funktionsfähig ist.


6. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung
Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre gespeicherten Daten verlangen. Sie haben ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, werden wir die Daten sperren. Auf Wunsch erteilen wir Ihnen jederzeit vollständig und unentgeltlich Auskunft über die über Sie oder Ihr Unternehmen gespeicherten Daten, berichtigen, sperren oder löschen Ihre Daten und geben Ihnen gerne Auskunft über die Erhebung, Speicherung und Verwendung Ihrer Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an die folgende Datenschutzbeauftragte:

Swiss Detox Sàrl
Rotfluhstrasse 62
8702 Zollikon
www.swissdetox.com


7. Datensicherheit
Da uns die Sicherheit Ihrer Daten wichtig ist, werden Ihre persönlichen Daten über eine sichere SSL-Verbindung übertragen. Werden personenbezogene Daten erhoben, erfolgt die Datenübermittlung verschlüsselt mit dem SSL-Verfahren. Ihre personenbezogenen Daten werden dann mit 256-Bit-SSL verschlüsselt über das Internet übertragen. Mit der SSL-Verschlüsselung schützen wir Ihre persönlichen Daten vor unberechtigtem Zugriff. SSL (Secure Socket Layer) ist ein Protokoll zur Verschlüsselung von Nachrichten im Internet, das eine besonders hohe Sicherheit bei der Datenübertragung bietet. Darüber hinaus sichern wir unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Da uns die Sicherheit Ihrer Daten wichtig ist, werden Ihre personenbezogenen Daten über eine sichere SSL-Verbindung übertragen. Werden personenbezogene Daten erhoben, erfolgt die Datenübertragung verschlüsselt mit dem SSL-Verfahren. Ihre persönlichen Daten werden dann mit 256-Bit-SSL verschlüsselt über das Internet übertragen. Mit der SSL-Verschlüsselung schützen wir Ihre persönlichen Daten vor unberechtigtem Zugriff. SSL (Secure Socket Layer) ist ein Protokoll zur Verschlüsselung von Nachrichten im Internet, das eine besonders hohe Sicherheit bei der Datenübertragung bietet. Darüber hinaus sichern wir unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.